MAMEZARA 豆皿

Ein Schälchen, tausend Möglichkeiten,

perfekt zu unseren Seifenhaltern

Was sind Mamezaras?

Mamezaras sind kunstvoll bemalte, kleine Keramik-Tellerchen (etwa in der Grösse einer Handfläche), die in Japan seit Jahrhunderten für Snacks und Beilagen verwendet werden. Aber nicht nur. Mamezaras sind auch stylische Schmuck- oder Schlüsselschalen und halten allerlei Krimskrams.

Im Badezimmer, auf dem Tisch, in der Küche….

Tausend Möglichkeiten. Du hast dir unseren Magnus Seifenhalter gekauft und möchtest etwas darunter stellen, damit nichts auf dein Waschbecken tropft. Dann schau dir unsere Mazezaras an! Klein und fein, in deinem Bad, der Küche, auf dem Waschbecken, auf dem Tisch, wo immer du sie brauchst.

Soap holder mamezara 5.JPG
Soap holder mamezara 3.JPG

Wer stellt sie her?

Die Mamezaras in unserem Shop sind Gebrauchsgegenstände mit Sinn und Wert, und werden nach uralten Produktionsmethoden einzig in Japan von Hand herstellt. Speziell angefertigte und auf Washi-Papier gedruckte Textildesigns werden bei der Herstellung mittels Kupferplatten auf die Keramikteller übertragen. Der Prozess wird von Hand ausgeführt, jedes Stück ist einzigartig und hat seinen eigenen Ton und seine eigenen kleinen Unregelmässigkeiten.