ZEN 禅

Natürliche, schwarze GEsichts- und Duschseife mit Bambuskohle

Schluss mit Hautproblemen

Minimalistischter Lifestyle mit wenigen aber hervorragenden Produkten? Die ZEN gibt dir genau das!

Stylisch, wirkungsvoll, und sie riecht so lecker!

Die schwarze ZEN Gesichts- und Körperseife ist nicht-komedogen und für alle Hauttypen geeignet: fettige Haut, trockene Haut, empfindliche Haut, unreine Haut. Entspann dich und deine Haut mit unserer ZEN.

 

Wirkung von Bambuskohle

Die Bambuskohle, die wir in unseren Seifen verwenden, ist ein hochporöser und sehr feinkörniger Kohlenstoff, dessen Oberfläche Unreinheiten und Fett wie ein Magnet anzieht und sie dann wie ein Schwamm aufnimmt. Die Kohle wirkt antibakteriell und kann bei regelmässiger Anwendung auch zum Verschwinden von Unreinheiten oder Akne beitragen.

Nicht-komedogen heisst, wir verwenden keine Öle, die die Poren verstopfen

Die schwarze ZEN Gesichts- und Körperseife ist ein überaus effektives, schlankes und rankes Reinigungs- und Pflegeprodukt, welches deine Haut lieben wird. Die Seife schäumt natürlich und ohne Zusätze auf Grund der durchdachten und ausgewogenen Mischung von biologischen, pflanzlichen Fetten und Ölen, die deine Haut porentief reinigt und dabei keine gespannte und gereizte Haut zurücklässt. Der Schaum ist feinporig und cremig. Wir verwenden nur nicht-komedogene Öle und Fette, die also die Poren nicht verstopfen; das heisst zum Beispiel, kein Kokosöl und keine Kakaobutter. Fettige, empfindliche oder Akne geplagte Haut freut sich.

Schwarze Kohle, schwarzer Schaum

Wir verwenden ordentlich viel Bambuskohle in unseren Seifen, das ist super effektiv und macht den Schaum grau oder zuweilen schwarz. Das hinterlässt Spuren im Waschbecken und der Seifenschale, wie jede andere Seife, nur sieht man das bei hellen Seifen weniger. Seifenreste lassen sich ganz einfach mit einem Mikrofasertuch oder einem Schwamm entfernen. Oder mit unserer Bio-Putzseife.

 

Naturseifen mögen’s trocken.

Sie enthalten natürliches Glyzerin, welches beim Verseifungsprozess entsteht, werden nicht maschinell gepresst und haben meist einen hohen Anteil an unverseiften, hautpflegenden Fetten. Sie halten lange, wenn du sie nach jedem Gebrauch gut austrocknen und nicht im Wasser liegen lässt. Naturseifen, die du gerade nicht brauchst, lagern sich gut und lange an einem kühlen, trockenen Ort. Auch die beste Seifenschale lässt die Seife immer im Nassen liegen und verkürzt die Lebensdauer deiner Seife. Unsere bestechend einfachen magnetischen Seifenhalter aus wiedergewonnenem Holz (Eiche, Nussbaum, Birke natur und schwarz lackiert, Esche, Ahorn, Ulme) lösen das Problem auf wunderschöne, einfache und stylische Art und Weise.