IN GOOD HANDS

ReichhaltigE, rückfettende Handseife

Deine Hände in guten Händen

Seife trocknet die Hände aus? Das muss nicht so sein!

Du wirst den Unterschied spüren und auch sehen.

 

Unraffinierte Sheabutter und Olivenöl sind die Hauptbestandteile dieser Handseife, beide sind für ihre hautnährenden Eigenschaften bekannt. Ausserdem überfetten wir die IN GOOD HANDS grosszügig, damit deine Hände auch beim x-ten Mal Waschen nicht austrocknen.

Die 3-farbige Seife riecht köstlich nach Mandarine, Koriander und Bergamotte. Sie ist mit Färberkrappworzel (rot) und bambuskohle (schwarz) gefärbt.

IN GOOD HANDS eignet sich auch ausgezeichnet als Duschseife. Sie hinterlässt auf der Haut einen feinen Duft.

Naturseifen mögen’s trocken.

Sie enthalten natürliches Glyzerin, welches beim Verseifungsprozess entsteht, werden nicht maschinell gepresst und haben immer einen Anteil an unverseiften, hautpflegenden Fetten. Sie halten lange, wenn du sie nach jedem Gebrauch gut austrocknen und nicht im Wasser liegen lässt. Verwende auf Reisen keine Plastikbehälter, denn die Seife muss atmen können. Naturseifen, die du gerade nicht brauchst, lagern sich gut und lange an einem kühlen, trockenen Ort. Auch die beste Seifenschale lässt die Seife immer im Nassen liegen und verkürzt die Lebensdauer deiner Seife. Unsere bestechend einfachen magnetischen Seifenhalter aus wiedergewonnenem Holz (Eiche, Walnuss, Palisander und Ahorn) lösen das Problem auf wunderschöne und stylische Art und Weise.

Wie bewahre ich meine Naturseife auf?

Unsere magnetischen Seifenhalter aus Holz bewahren deine Seife sicher auf, damit sie nicht im Nassen liegt und du lange Freude daran hast. Der Seifenhalter wird aus wiederverwertetem Holz gefertigt und lässt sich an der Wand und auf glatten Oberflächen mittels einem Klebstreifen anbringen. Ein kleiner Metalldeckel, ähnliche einem Bierverschluss, wird in die Seife gedrückt, das hält das Seifenstück am Magnet. Einfach das Seifenstück vom Magnet wegziehen, Hände waschen und wieder ans Magnet zurücklegen. Hält!